Spirituelle Kunst – DIE BESONDERE BEGABUNG

Spirituelle Kunst – DIE BESONDERE BEGABUNG

ABGEBLÄTTERT - Öl auf Leinwand, 90 x 90 cm, 9/14

Die besondere Begabung eines jeden wird jeweils

durch ein besonderes Leid

oder Handicap hervorgerufen.

Es gibt keinen Erleuchteten,

kein Genie,

ohne einen Spleen.

Ein Erleuchteter, Zweimalgeborener,

ist kein perfektes,

makelloses Wesen.

Er ist gezeichnet durch seine spezielle Not

in seinem Leben,

die ihn aus demselben hinausgedrängt hat.

Er hat eine eigene Technik entwickelt,

dieser Not zu begegnen.

Wenn er klug ist,

wendet er diese Technik

unabhängig von der ursprünglichen Not

gar nicht mehr

oder im positiven Sinne an.

GRÜNES GESICHT - Öl auf Leinwand, 60 x 70 cm, 12/14

Wenn er nicht erlöst ist,

ist ihm diese Technik eine Falle.

Er wehrt ab,

ver-/beurteilt,

verleugnet, verblendet,

verwässert, beschönigt,

verändert die Wahrheit

zugunsten seines von Gott

trennendes Egos.

Sein zur Verfügung stehender Schatz,

seine egoüberschreitende Weite

und in Verbindung mit Größerem

gefundene Gabe

wird mißbraucht,

geringgeschätzt, verliert seine wahre Qualität.

Ein Genie

ist nicht makellose Tugend.

Er ist dem Gleichgewicht verpflichtet.

GEBOGENE BALKEN - Acryl auf Leinwand, 60 x 70 cm, 3/15

Advertisements