Spirituelle Malerei – SPIRITUALITÄT IST SUBTILER

Spirituelle Malerei – SPIRITUALITÄT IST SUBTILER

Ja, Gott ist unerklärlich.

Das Licht, das Du gesehen hast, ist unerklärlich.

Auch die Worte „Gott“ oder „Licht“ können dafür nicht richtig sein,

denn man versteht gemeinhin etwas anderes darunter.

Am verwirrendsten ist von daher das Wort „Gott“.

Die Rationalisten glauben,

Spiritualität (oder Religion) wäre ein vom Kopf entworfenes Denksystem.

Solche gibt es in der Tat zahlreich,

sie können entweder nicht ernstgenommen

oder zeitweise als Hilfen angesehen werden.

Spiritualität (oder Religiosität)

ist eine tiefe Erfahrung.

Rationalisten oder Materialisten glauben,

Erfahrungen könnten nur in oder durch äußere Begebenheiten gesammelt

oder angestoßen werden.

Die inneren nehmen sie nicht ernst.

Damit sind jetzt nicht die altbekannten Gefühle

wie Traurigkeit, Freude oder Zorn gemeint.

Und auch diese werden ja gerne auf Reaktionen

und Funktionen im Gehirn reduziert.

Nein, gemeint sind hier echte Erfahrungen,

reale Erlebnisse.

Du erfährst etwas, dann weißt Du es.

Es ist eine Realität.

Spiritualität it eine Realität.

Du hast noch nie einen Tiefseefisch gesehen?

Er ist aber eine Realität.

Du hast noch nie Gott erfahren?

Er ist aber eine Realität

(bloß garantiert eine andere, als Du Dir vorstellst).

Du bist Gott schon mal begegnet?

Du hast das Licht gesehen?

Dann kannst Du Dich glücklich schätzen.

Du hast keine Ahnung davon, was Gott ist,

Du weißt aber, DASS Gott ist.

Du bist infiziert.

Deine kleinen persönlichen Seele

ist mit dieser unendlich großen in Verbindung geraten.

Sei es auch nur für einen Moment.

Nicht die Menge macht´s.

Verbindung ist Verbindung. Unvergesslich.

Dies ist nicht dasselbe wie ein Gefühl,

etwa Angst oder Zorn oder Enttäuschung.

Es ist eine Erfahrung.

Du kannst versuchen,

Deine Gefühle bei dieser Erfahrung zu beschreiben,

nie aber kannst Du befriedigend das benennen,

was Du sahst.

Sahst Du es? Spürtest Du es?

Es geschah Dir.

Gefühle gehören noch zur materiellen Welt.

Spiritualität ist subtiler.

Noch subtiler.

Noch viel subtiler.

 

 

Advertisements